Kontakt

Fachpraxis für Kieferorthopädie
Dr. Anette Schmitz-Habben &
Dr. Sarah Dühr

Nordring 3
47441 Moers

Telefon: 02841 / 189966

Invisalign ®

tl_files/Inhalte/Invisalign.jpg

Bei kleineren Behandlungsaufgaben kann eine Korrektur der Zahnfehlstellung mit transparenten Schienen erfolgen. Die Schienen, sog. Aligner, sind weder von außen zu sehen, noch beeinträchtigen sie die Sprache. Sie werden mit Hilfe eines komplizierten computergestützten Verfahrens hergestellt. Je nach Größe und Umfang der durchzuführenden Zahnbewegung erhält jeder Patient im Laufe der Behandlung zwischen 12 und 30 Schienen pro Kiefer. Alle zwei Wochen werden neue Aligner eingesetzt, nach und nach werden die Zähne so in die gewünschte Position bewegt. Die Schienen sollen 23 Stunden pro Tag getragen und nur zum Essen oder Reinigen der Zähne herausgenommen werden.